GROUNDFIX und SEE&SHOOT an einem Einfamilienhaus in Hilpoltstein

KOSTENLOSE ORTSBESICHTIGUNG Wir kontaktieren Sie innerhalb von 48 Stunden

GROUNDFIX und SEE&SHOOT Methoden

Kombinierter Stabilisierungseingriff mittels GROUNDFIX Mikropfahlsystem und SEE&SHOOT Expansionsharzinjektionen an einem Einfamilienhaus in Hilpoltstein

Der sandige Untergrund des Einfamilienhauses wurde im Lauf der Jahre immer wieder unterspült, sodass sich seine Tragfähigkeit nach und nach verschlechterte. Dies führte im Eckbereich des Gebäudes zu einer Setzung, die sich durch eine progressive, starke Rissbildung bemerkbar machte. GEOSEC Deutschland intervenierte durch einen kombinierten Stabilisierungseingriff mittels GROUNDFIX Mikropfählen und SEE&SHOOT Expansionsharz-Injektionen. Auf diese Weise konnten die Gebäudelasten in tiefer gelegene, tragfähigere Schichten abgetragen sowie die Hohlräume unter dem Haus wiederverfüllt werden. Durch den baubegleitenden Einsatz unserer elektrischen Widerstandstomographie (E.R.T) konnte der Untergrund vor, während und nach unserem Eingriff fortlaufend überprüft, und die Injektionen gezielt in die geschwächten Untergrundbereiche eingebracht werden. Mithilfe minimalinvasiver Verfahren wurde das Objekt im Lauf von drei Werktagen zu voller Kundenzufriedenheit dauerhaft stabilisiert.

FUNDAMENTVERSTÄRKUNG

BAUGRUNDVERFESTIGUNG

Risse in den Wänden? Setzungen? Kontaktieren Sie uns.