GEOSEC Network

Die Marke in der Baugrundverstärkung

GEOSEC® ist der verlässliche Ansprechpartner, bei dem Innovation und Handwerk miteinander verschmelzen, um die Qualität der vorgeschlagenen Lösungen zu gewährleisten. GEOSEC® löst und hilft mit Verantwortung, Respekt für die Umwelt und Kompetenz. GEOSEC® schützt mit seinen Methoden den Wert von Schulen, Häusern, Industrieobjekten, Verkehrswegen, Infrastrukturen, Flughäfen, Monumenten und historische Gebäuden.
Das Unternehmen garantiert jeden Tag zuverlässige Lösungen für die Sicherheit ihrer Kunden.
Dank eines technologischen und innovativen Umfeldes, ist es für GEOSEC® möglich, mit Sachverstand spezielle Lösungen anzubieten und dabei Talent und Leidenschaft miteinander zu verbinden.

Unsere Geschichte

GEOSEC® wurde Anfang 2000 gegründet. Ziel war es, das Verhalten von Böden nach einer Harzinjektion zu beobachten und zu analysieren. Als Mitbegründerin einer neuen Methode für Expansionsharzinjektionen revolutioniert GEOSEC® in kurzer Zeit die Branche: GEOSEC® verbessert sowohl die Qualität als auch die Wirksamkeit der Injektionen im Baugrund mit Hilfe von neuen und minimalinvasiven Systemen, die sequenzielle 3D- Bilder vom Boden unter Gebäuden vor, während und nach der Injektion darstellen können.

Die GEOSEC® Methode ermöglicht es, den Eingriff zu beobachten und die Konsolidierung gezielt anzuwenden. Die Methode garantiert eine bessere Uniformität (Gleichmäßigkeit) der Stabilisierung zwischen tragfähigen und nicht tragfähigen Böden, die sich unterhalb des gleichen Objektes befinden.
Durch diese Ergebnisse und Erfolge ist die GEOSEC® mittlerweile in vielen Ländern Europas vertreten und hat tausende Projekte von Setzungen erfolgreich gelöst.
GEOSEC® hat eine technologische Führungsposition mit der Entwicklung einer hochwirksamen Lösung durch Expansionsharzinjektionen in der Baugrundverstärkungs- Branche erreicht.
Dieser Erfolg wächst weiter mit der ständigen Entwicklung von neuen, exklusiven und patentierten Anwendungen.
Aus diesem Grund ist heute GEOSEC® die Referenzmarke für die gezielte Baugrundverstärkung mit Expansionsharzinjektionen.

Ein jahrzehntelanger Weg des Erfolges

2016

LIQUEMIT® für die Verstärkung von verflüssigten Böden

Patentierte Methode für die Abschwächung des Risikos der Verflüssigung von Böden mit umweltfreundlichen Expansionsharzinjektionen.

2015

Mikropfahlsystem GROUNDFIX®

Ein neues System ergänzt die GEOSEC® – Methoden: Das aktive Pfahlsystem zur Befestigung an Fundamenten.

GEOSEC® World Wide

GEOSEC World Wide wird gegründet. Ein Business Netzwerk, das es GEOSEC® ermöglicht, in ganzen Welt aktiv zu werden.

2014

GEOSEC® DEUTSCHLAND wird gegründet

Die dritte Tochterfirma mit Hauptsitz in Berlin Tätig in Deutschland, Österreich, Niederlande und in der deutschsprachigen Schweiz.

SOCOTEC FRANCE

SOCOTEC, das technische französische Kontrollinstitut, stellt als erstem Unternehmen GEOSEC® FRANCE sas einen technischen Bericht über ihre Erfahren für die Bodenverstärkung durch Expansionsharzinjektionen für die Methoden SEE&SHOOT®  und SOIL STABILIZATION™ aus.

GEOSEC ACADEMIA

Die GEOSEC ACADEMIA, die Akademie für die wissenschaftliche und technische Anwendung, spezialisiert auf Lösungen zur Baugrundverstärkung durch Expansionsharzinjektionen. Jedes Jahr werden Seminare und Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit Universitäten und Vereinigungen der Ingenieursbranche zum Erfahrungsaustausch organisiert.

2013

Patentierte Erfindung GEOSEC CRACK TEST, N. IT1419752

Die Software-App GEOSEC CRACK TEST wurde entwickelt, die es ermöglicht, Rissbewegungen mit einem Apple-Smartphone oder -Tablet zu beobachten.

2011

Patentierte Erfindung SEE&SHOOT® N. EP2543769

Expansionsharzinjektionen zur Baugrundverstärkung in der Tiefe mit 4D-geophysikalischen diagnostischen Systemen.

GEOSEC® FRANCE wird gegründet

Die zweite Tochterfirma mit Hauptsitz in dem industriellen Bezirk Bry-Sur-Marne in Paris. Tätig in Frankreich, Belgien und in der französischsprachigen Schweiz.

ICMQ technisches Zertifikat EN 12715

ICMQ, europäisches Institut für die technische Bezeichnung, anerkennt Geosec die zweite technische Bezeichnung mit dem Konformität-Zertifikat für die Baugrundverstärkungsmethode SEE&SHOOT, Norm EN 12715 Spezielle geotechnische Arbeiten- Injektionen.

2010

ICMQ qualifiziert GEOSEC® und bezeichnet ihre fachgerechte Arbeit

ICMQ, europäische Gesellschaft für technische Zertifizierung, führend in Italien in der Baubranche, überprüft und anerkennt GEOSEC® als erstes Unternehmen auf der italienischen Markt für ihr Verfahren in der Baugrundverstärkung SEE&SHOOT® (Norm EN ISO / IEC 17020) und Soil Stabilisation TM. Damit beginnt für das Unternehmen ein Prozess von hoher technischer Qualifizierung der GEOSEC®-Lösungen. Im Laufe der Jahre finden die hohe Qualität und das Prestige der Methoden in der technologischen Branche immer mehr Anerkennung.

2008

GEOSEC® ESPAÑA wird gegründet

Die erste Tochterfirma der Gruppe, mit Hauptsitz in Coslada, Madrid. Tätig in Spanien und Portugal.

2007

Patentierte Erfindung SEISMIC DEFENDER® N. EP1956147

Methode für den Schutz und die seismische Sicherheit von Gebäuden durch Expansionsharzinjektionen.

2006

Patent SEE&SHOOT® N. EP1914350

Expansionsharzinjektionen für die Baugrundverstärkung in der Tiefe mit 4D-geophysikalischen diagnostischen Systemen.

2003

GEOSEC® – Ingenieurwissenschaft von Fundamenten.

GEOSEC® wird in Italien gegründet.

Risse in den Wänden? Setzungen? Kontaktieren Sie uns.